Kaserloch 6

4665 Oftringen

office@toni-hasler.ch

Neujahrslauf in Basel 10.5 km - 2. Rang für Sandra

9.1.2018

Punkt 24h Start. Sehr speziell. Ich war überhaupt nicht nervös da ich aufgrund mangelnder Power in letzter Zeit nichts erwartete. Die Stimmung war grandios und inmitten von vielen Feuerwerken zu rennen war einzigartig. Da die Strecke nicht beleuchtet war und ich nur die Stirnlampfe hatte, war es recht schwierig, da es viele Wurzeln und Steine hatte. Doch ich fand mich gut zurecht und merkte bald, dass es wenige Frauen um mich hatte. Ich rannte so dann immer in Männergruppen. Ab km 5 wurde es sehr sehr hart. Ich verpflegte zwar immer wieder mit Gel, aber mein Beine waren vom Rollentraining schon sehr müde und ich musste mental extrem arbeiten da es wirklich nicht mehr rund lief. Ich versuchte dann immer mich auf die Lauftechnik zu konzentrieren was mir oft auch gelang. Im Ziel dann sah ich die Zeit und war erstaunt dass ich nicht viel langsamer war. Ich schaute dann kurz auf die Rangliste und konnte fast nicht glauben dass ich mit dieser Performance auf Rang 2 laufen konnte.

 

 

 

Please reload

Recent Posts
Please reload

Archive
Please reload

Follow Us
  • Facebook Basic Square